Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  StartseiteAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite |  Nachverkauf |  Glas |  Biedermeier-Briefbeschwerer und -Kelchglas

96. | Frühjahrsauktion
Rudolstadt 05. | 06. | 07. März 2020


465

Biedermeier-Briefbeschwerer und -Kelchglas.

Böhmen, um 1840.
Farbloses, teils gelb gebeiztes Glas, 1x minimal goldstaffiert.
1x kugeliger Briefbeschwerer mit vier plan geschliffenen Flächen, darin kleine, mattgeschliffene Ansichten (Wedel, Itzehoe, Elmshorn, Rinneberg), mit den Initialen "B.A." (H 9,5 cm). / 1x am Ansatz facettierte Glockenkuppa mit Rundfuß und Bodenstern, umlaufend eine mattgeschliffene Parklandschaft mit kleinem Tempel sowie einem in der Landschaft lagernden Frauenakt (H 16 cm). 1x minimaler Goldabrieb.
Versand:

Limit: 120 €

Einloggen
Bedingungen
21,00 % Aufgeld auf den Zuschlagspreis
19,00 % MwSt. auf das Aufgeld

Für Zuschläge, die über das LIVE-Bieten erfolgen, wird eine zusätzliche Gebühr von 3 % (Lot-tissimo & the-saleroom) bzw. 5% (Invaluable) plus MwSt. erhoben.
Es gelten unsere» Versteigerungsbedingungen
Filter & Schlagworte

Endecken Sie weitere Angebote aus verwandten Kategorien und Epochen.

Kontakt & Ansprechpartner
Kunst-Auktionshaus Martin Wendl
August-Bebel-Str. 4
07407 Rudolstadt

Telefon: +49 (0) 3672 424350
Telefax: +49 (0) 3672 412296
kontakt@auktionshaus-wendl.de

Di – Fr 9:00 – 12:30 Uhr & 14:00 – 17:00 Uhr | Montag geschlossen!

Weitere Lose