Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite Kategorien Erotische Kunst "Freundliche Spielchen"

100. | SOMMERAUKTION   –   23. | 24. | 25.| 26. Juni 2021

69
MANSFELD, Richard (1959 Coswig - 2018 Dresden)

"Freundliche Spielchen"

Tusche und Aquarell auf Papier. Tuschsignatur, verso betitelt und datiert. [19]95.
61 x 86.
.
Richard Mansfeld war Autodidakt und freischaffender Maler, Grafiker und Aktionskünstler in Dresden. Er erhielt 1991 das Stipendium der Philip Morris Kunstförderung und 1993 das Frankreichstipendium des Landes Sachsen. Er arbeitete in der International Art Commune Straumar/Irland und in Paris. 1997 schuf er das Wandbild für die Stadtsparkasse Dresden und errichtete 2000 Fassadeninstallationen am Neuen Sächsischen Kunstverein in Dresden. Seine Werke waren in Ausstellungen in Deutschland, Italien, Frankreich, Island und der Schweiz zu sehen und sind zum Teil im Besitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Deutschen Bücherei Leipzig oder den Brandenburgischen Kunstsammlungen Cottbus.

Limit 180 €

Bedingungen
21,00 % Aufgeld (+ MwSt.) auf den Zuschlagspreis

Für Zuschläge, die über das LIVE-Bieten erfolgen, wird eine zusätzliche Gebühr von 3 % (+ MwSt.) erhoben.
Kontakt & Ansprechpartner
Kunst-Auktionshaus WENDL
August-Bebel-Str. 4
07407 Rudolstadt

Telefon: +49 (0) 3672 424350
Telefax: +49 (0) 3672 412296
kontakt@auktionshaus-wendl.de

Di – Fr 9:00 – 12:30 Uhr & 14:00 – 17:00 Uhr | Montag geschlossen!
Filter & Schlagworte

Weitere Angebote aus verwandten Kategorien und Epochen: