Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 98. | HERBSTAUKTION   –   22. | 23. | 24. Oktober 2020  |  Kategorien |  Außereuropäische Kunst

98. | HERBSTAUKTION   –   22. | 23. | 24. Oktober 2020

3
Großes Räuchergefäß in Champlevé-Technik
Dreibeiniges Metallgefäß, bei dem die Beine scheinbar nahtlos aus dem Korpus herausgetrieben wurden. Florales Schmuckband und Palmblattfries sowie Löwenkopfhandhaben. Deckel mit durchbrochen gearbeitetem, großem Schriftzeichen shou 'langes Leben'
Limit 360 € An Einlieferer zurückgegeben.
7
Paar Bronzevasen mit musizierenden Figuren
Identisches Paar in schlanker Form mit figürlicher Reliefdarstellung. Drachenhandhaben
Limit 180 € An Einlieferer zurückgegeben.
10
Räuchergefäß mit Löwen
Vielgliedriger Korpus mit Relief und Applikationen. In den Kartuschen Vögel in blühenden Zweigen, auf Sockel Fledermausrelief, Handgriffe und Knauf in Form von Palasthunden
Limit 140 € An Einlieferer zurückgegeben.
16
Statue - Thangton Gyalpo
Auf Lotossockel mit Tigerfell belegt, im Verschränkungssitz ruhende Figur. Die rechte Hand hält ein Seil oder Eisenketten, die linke eine kapala. Lange Haare, die teils verknotet sind und teils in Strähnen hängen, der lange Bart ist blau gefärbt. Sockel alt geschlossen
Limit 550 € An Einlieferer zurückgegeben.
21
Altes Medizingefäß
Hohler Knochen mit äußerst fein geritztem Kalendarium (?) und ausdrucksvoll geschnitzten Köpfen. Einer fest und einer mit dünne Stiften als Stöpsel verwendet
Limit 120 € An Einlieferer zurückgegeben.
33
2 Cloisonné-Väschen
Schlanke Vasen mit dunklem Ornament, teils in Glitzeremail. Dazu zwei hölzerne Sockel
Limit 80 €
im Nachverkauf
34
2 Vasen mit Emailverzierungen
Schlanke Cloisonné-Vase mit polychromen Blumendarstellungen in unterschiedlichen Kartuschen, auf schwarzem Grund. Unterer Rand mit Eindellung, ein Defekt im blauen Feld mit den Glyzinien. H 26 cm. / Champlevé Vase, gemarkt. Dezent farbige Ausgestaltung des Palmblattfrieses. H 23 cm, Altersspuren
Limit 90 €
im Nachverkauf
41
Großer Wandteller mit roten Blüten
Päoniendekor in unterschiedlichen Rottönen und Bambusstengel
Limit 240 €
im Nachverkauf
46
Teller mit silberner Henkelmontierung
Teller mit roter und Unterglasur-Blaumalerei und gewelltem Rand. Silbermontierung wohl in Europa alt aber nachträglich gefertigt
Limit 120 €
im Nachverkauf
47
Gefäß mit chinesischer Landschaft | Nachtrag im Text
Berglandschaft mit kleinem Boot auf dem See, Rückseitig Schriftblock <strong>| Nachtrag 21.10.20: älterer Chip am Mündungsrand, Chip am Stand</strong>
Limit 60 €
im Nachverkauf
50
Porzellanvase "Doppelte Freude" | Nachtrag im Text
Mit Mäanderband, dichtem Rankenwerk mit Blüten und Shou Zeichen dekoriert <strong>| Nachtrag 21.10.20: Chip am Mündungsrand</strong>
Limit 90 €
im Nachverkauf
63
Blauer Teller mit Schriftzeichen
Dicker Scherben mit graugrüner Glasur und Unterglasur-Blaumalerei. Mittig Schriftzeichen für langes Leben. Leicht gewellter Rand
Limit 60 € An Einlieferer zurückgegeben.
66
Vase "Doppelte Freude" mit Handhaben
Pinselstrich in energisch-schneller Ausführung. Schriftzeichen wiederholt sich fünfmal
Limit 80 € An Einlieferer zurückgegeben.
77
Flacher Teller mit blauen Ranken
Alter, flacher Teller mit stilisierten Blüten und dickem Scherben. Das Blau ist in Teilen so dick aufgetragen, dass es schwarz wirkt und Blattadern und Konturen formt
Limit 60 € An Einlieferer zurückgegeben.
108
Thangka - Tsongkhapa
Im Zentrum der Tsongkhapa mit der Handbewegung "Drehen des Rades der Lehre", umgeben von verschiedenen Göttern und Mönchen, diese schauen zu ihm auf. Die Ausführung ist nach Feinheit und Ornament eher volkstümlich und ursprünglich
Limit 90 € An Einlieferer zurückgegeben.
110
Kris mit Metallscheide
Gerade Klinge mit pamor, planarer Holzgriff mit Masken. Holzscheide mit fein graviertem Metallüberzug (pendak blewah)
Limit 150 € An Einlieferer zurückgegeben.